Amerikanischer Eggnog

Der Eggnog ist der US-Klassiker zur Weihnachtszeit – jetzt einfach selber machen!
Amerikanischer Eggnog mit Zimtstange auf dunklem Hintergund und Tannenzweigen
Stärke:
leicht (bis 10%)
Epoche:
Historische Epoche (vor 1860)
Erfunden von:
unbekannt
Herkunft:
USA
Amerikanischer Eggnog mit Zimtstange auf dunklem Hintergund und Tannenzweigen

Der Eggnog (auch Egg Nog) ist in Amerika der Weihnachtsdrink schlechthin. Bei ihm handelt es sich um die Abwandlung des bekannten Eierpunsches, der ursprünglich aus Großbritannien stammt. Anders als sein britisches Vorbild wird der amerikanische Eggnog mit Milch, Sahne und deutlich mehr Rum zubereitet.

Durch die große Verbreitung des Weihnachtsklassikers gibt es unzählige Arten und Varianten des Getränks. Als Grundregel für einen guten Eggnog gilt: 1 Eigelb pro Tasse. Woher der Name des Getränks stammt, ist nicht ganz geklärt. Man vermutet, dass sich die Bezeichnung Eggnog vom englischen noggin ableitet. Kleiner Funfact: Wenn du in der Region von East Anglia einen Nog bestellst, erhältst du ein Starkbier und nicht das beliebte Weihnachtsgetränkt.

  • Zubereitungszeit10 min
  • Koch-/Backzeit1 h
  • Gesamtzeit1 h 10 min
  • Menge8 Topf
  • Portionsgröße125 ml
  • Brennwert341 kal

Zutaten

Für den Eggnog

  • 8 frische Bio Eier (Eigelb)
  • 600 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 150 g Zucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 Zimtstangen
  • 150 ml Südsee-Rum
  • Muskatnuss

Utensilien

  • Handmixer (Schneebesenaufsatz)
  • Messer
  • Topf
  • Kochlöffel
  • Kelle

Zubereitung

1
Die Milch und die Sahne in einen Topf geben, die Vanilleschoten längs halbieren und das Vanillemark mit dem Messer oder einem Löffel aus den Schoten schaben. Halbierte Vanilleschoten, das Mark und die Zimtstangen dazugeben.
2
Milch, Sahne, Vanille und Zimt kurz aufkochen, sofort vom Herd nehmen und für eine Stunde abkühlen und durchziehen lassen. Im Winter kann man den Topf einfach nach draußen stellen.
3
Anschließend die Eier trennen und das Eigelb in eine Schüssel geben. Das Eiweiß nicht wegwerfen, sondern anderweitig verwerten, zum Beispiel für selbst gemachten Baiser.
4
Die Eimasse mit einem Rührgerät (mittlere Stufe) schaumig schlagen bis sie heller erscheint. Unter weiterem Rühren den Zucker langsam dazugeben. Sollte der Eggnog noch zu flüssig sein, schlage ihn kurz auf der höchsten Stufe auf, bis er die gewünschte Konsistenz besitzt.
5
Anschließend die Ei-Zucker-Masse und den Rum in die abgekühlte Flüssigkeit geben, vorsichtig unterrühren und noch einmal auf 60 °C erhitzen. Achtung: Das Eigelb beginnt ab circa 65 °C zu stocken.
6
Anschließend den Eggnog in Tassen füllen, etwas frische Muskatnuss darüber reiben und servieren. Der Eggnog kann wahlweise kalt oder warm serviert werden.
Tipp / Hinweis:

Da Eggnog mit frischem Ei zubereitet wird, solltest du zwingend auf die Qualität der Eier achten und nur soviel Eggnog zubereiten, wie an einem Abend getrunken wird. Im Handel erhältlicher Eggnog wird mit speziell behandeltem Eigelb für die industrielle Lebensmittelproduktion hergestellt und ist daher länger haltbar.

  • Nährwerttabelle

  • 8 Portionen pro Behältnis
  • Portionsgröße125 ml
  • Menge pro Portion
  • Kalorien341
  • % Täglicher Bedarf*Empfohlene Tagesdosis
  • Fett gesamt20.1 g78 g25.77%
  • Cholesterin302 mg300 mg100.67%
  • Kohlenhydrate gesamt22.7 g275 g8.25%
  • Zucker gesamt22.7 g
  • Eiweiß6.7 g50 g13.4%
  • Vitamin D (Cholecalciferol)1.774 IE800 IE0.22%
  • Kalzium147.8 mg1300 mg11.37%
  • Eisen1.6 mg18 mg8.89%
  • Kalium174.4 mg4700 mg3.71%
  • Vitamin A0.3323 µg900 µg0.04%
  • Vitamin C (Ascorbinsäure)1.7 mg90 mg1.89%
  • Vitamin E (Tocopherol)1.4 IE33 IE4.24%
  • Vitamin B1 (Thiamin)0.0954 mg1.2 mg7.95%
  • Vitamin B2 (Riboflavin)0.3 mg1.3 mg23.08%
  • Vitamin B6 (Pyridoxin)0.1 mg1.7 mg5.88%
  • Vitamin B12 (Cobalamine)0.78075 µg2.4 µg32.53%
  • Phosphor210.3 mg1250 mg16.82%
  • Jod6.74 µg150 µg4.49%
  • Magnesium15.9 mg420 mg3.79%
  • Zink1.1 mg11 mg10%
  • Kupfer0.2 mg0.9 mg22.22%
  • Chlorid138.4 mg2300 mg6.02%
  • Alkohol5.4 g

Der perfekte Rum für deinen Eggnog

Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 9.08.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 56

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?