Eierpunsch

Der traditionelle Drink zur Weihnachtszeit.
Zwei Gläser mit Eierpunsch auf einem weihnachtlichen Holzbrett, Zimtstangen und Tannenzweige.
Stärke:
mittelstark (11% - 19%)
Epoche:
Historische Epoche (vor 1860)
Erfunden von:
unbekannt
Herkunft:
Großbritannien
Zwei Gläser mit Eierpunsch auf einem weihnachtlichen Holzbrett, Zimtstangen und Tannenzweige.

Der Eierpunsch ist weltweit eines der beliebtesten Heißgetränke zur Weihnachtszeit. Ursprünglich stammt der wärmende Klassiker übrigens aus Großbritannien und ist eine Abwandlung des bekannten Eggnogs.

Der Eierpunsch unterscheidet sich vom Eggnog in den verwendeten Zutaten. So wird beim Punsch meistens auf Sahne verzichtet und weniger Rum verwendet. Durch die große Verbreitung des Weihnachtsklassikers gibt es unzählige Arten und Varianten des Getränks.

  • Zubereitungszeit5 min
  • Koch-/Backzeit15 min
  • Gesamtzeit20 min
  • Menge1 Topf
  • Portionsgröße125
  • Brennwert244 kal

Zutaten

Für den Eierpunsch

  • 150 g Zucker
  • 8 Eigelb (frisch)
  • 1 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone
  • 5 EL Rum
  • 750 ml Weißwein

Barstuff

  • Topf
  • Zitruspresse
  • Handrührgerät
  • Tassen
  • Trinkhalm
  • Kelle

Zubereitung

1
Als erstes die Eier trennen und in eine große Schüssel geben.
2
Anschließend die Vanilleschote auskratzen, die Zitrone auspressen und zusammen mit dem Zucker und Zimt in die Schüssel geben.
3
Mithilfe eines Handrührers die Masse für circa 10 Minuten schaumig schlagen, in einen großen Topf geben und langsam Rum und Weißwein dazugießen.
4
Bei niedriger Hitze langsam erwärmen bis er ungefähr 60 °C erreicht hat. Der Eierpunsch darf nicht auf über 65 °C erhitzt werden, da sonst das Eigelb gerinnt.
5
Den Eierpunsch vom Herd nehmen und noch einmal aufschlagen. Anschließend in hitzefeste Gläser oder Tassen füllen, mit etwas Zimtstaub oder einer Zimstange garnieren und mit einem Trinkhalm servieren. Fertig ist dein selbst gemachter Eierpunsch.
Tipp / Hinweis:

Benutze für deinen Eierpunsch immer frische Eier aus biologischer Haltung. Da das Getränkt nicht auf über 70 °C erhitzt wird, werden eventuell vorkommende Salmonellen nicht abgetötet.

  • Nährwerttabelle

  • 8 Portionen pro Behältnis
  • Portionsgröße125
  • Menge pro Portion
  • Kalorien244
  • % Täglicher Bedarf*Empfohlene Tagesdosis
  • Fett gesamt6.5 g78 g8.33%
  • Cholesterin252 mg300 mg84%
  • Kohlenhydrate gesamt21.4 g275 g7.78%
  • Ballaststoffe0.3 g28 g1.07%
  • Zucker gesamt19.5 g
  • Eiweiß3.5 g50 g7%
  • Vitamin D (Cholecalciferol)1.116 IE800 IE0.14%
  • Kalzium51.1 mg1300 mg3.93%
  • Eisen2.5 mg18 mg13.89%
  • Kalium125.8 mg4700 mg2.68%
  • Vitamin A0.1843 µg900 µg0.02%
  • Vitamin C (Ascorbinsäure)6.4 mg90 mg7.11%
  • Vitamin E (Tocopherol)1.1 IE33 IE3.33%
  • Vitamin B1 (Thiamin)0.0636 mg1.2 mg5.3%
  • Vitamin B2 (Riboflavin)0.1 mg1.3 mg7.69%
  • Vitamin B6 (Pyridoxin)0.1 mg1.7 mg5.88%
  • Vitamin B12 (Cobalamine)0.4 µg2.4 µg16.67%
  • Phosphor133.9 mg1250 mg10.71%
  • Jod9.53 µg150 µg6.35%
  • Magnesium15.5 mg420 mg3.69%
  • Zink1 mg11 mg9.09%
  • Kupfer0.2 mg0.9 mg22.22%
  • Mangan0.2 mg2.3 mg8.7%
  • Chlorid43.7 mg2300 mg1.9%
  • Alkohol12 g

Der perfekte Rum für deinen Eierpunsch

Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 9.08.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 13

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?