Champagner Flaschengrößen: Von winzigen und epischen Champagnerflaschen!

Champagner Flaschengrößen: Von winzigen und epischen Champagnerflaschen!

Champagner, das Getränk der der High Society, das immer eine besondere Feierlichkeit verspricht. Dabei spielt nicht nur der Inhalt der Flasche eine Rolle, sondern auch die Flaschengröße. Tja, Größe ist doch wichtig! Und so ist es nicht verwunderlich, dass die verschiedenen Flaschengrößen beim Champagner ebenso prächtige Bezeichnungen tragen. Von der schüchternen Quart bis hin zu beeindruckend Flaschengrößen mit 30 Liter Champagner. Ja, richtig gehört – 30 Liter! Das ist genug, um ein kleines Planschbecken zu füllen. Nun, nicht dass wir ein Bad in Champagner vorschlagen, obwohl … streichen wir diesen Gedanken mal nicht völlig aus unserer Bucket List.

Zurück zu den Flaschengrößen. Wer will sich schon mit einer Standardflasche begnügen, wenn es noch so wohlklingende Flaschen wie Jeroboam, Nebukadnezar oder Midas gibt, die bereits nach Großem klingen? Also schenk dir ein Glas ein und lehne dich entspannt zurück. Lass uns eintauchen in das spannende Abenteuer der Champagnerflaschengrößen, von winzig bis gigantisch. Denn in der Welt des Champagners*, kommt es tatsächlich auf die Größe an – zumindest manchmal. Let’s go!

Champagner Flaschengrößen: Die 14 Champagnerflaschen im Überblick

Piccolo / Quart, 0,2 Liter

Bei der Quart bzw. Piccolo, wie sie meist genannt wird, handelt es sich um die kleinste der 14 Champagnerflaschen. Mit gerade einmal 0,2 Litern ist sie der Liebling der Gastronomie und die perfekte Größe, um Abends mit einem Glas anzustoßen, ohne gleich eine ganze Flasche öffnen zu müssen.

Fillette / Demi / halbe Flasche, (0,375 Liter)

Die Fillette, auch als Demi oder in Deutschland als Halbflasche bekannt, ist perfekt für Paare, die einen gemütlichen Abend mit einem Glas exzellenten Champagners* genießen möchten. Sie bietet die Möglichkeit, Champagner* in einer frischen und jugendlichen Form zu erleben. Für eine längere Reifezeit sind diese Flaschen jedoch ungeeignet.

Standardflasche / Imperial, 0,75 Liter

Die uns allen bestens bekannte Standardflasche ist das Herzstück der Champagnerwelt, perfekt abgestimmt auf Genuss und Präsentation des edlen Getränks. Sie verkörpert die ideale Balance zwischen Volumen und Oberfläche, was für eine möglichst optimale Entwicklung des Champagners entscheidend ist. Die 0,75-Liter-Flasche repräsentiert den klassischen Genuss, ideal für besondere Anlässe oder als elegantes Geschenk, und ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder feierlichen Zusammenkunft.

Magnum, 1,5 Liter

Wer reife Champagner* schätzt, sollte zur Magnumflasche greifen. Ihre 1,5 Liter gelten als ideal für die Reifung von Champagner – ohne dass die Kohlensäure verloren geht. Dank des geringeren Verhältnisses von Luft zu Flüssigkeit schreitet der Alterungs- und Reifeprozess in größeren Flaschen langsamer voran. Dabei entwickelt der Champagner ein harmonischeres Aromenbild als in Normalflaschen. Ein Highlight bei Feiern, das Eleganz und Stil zum Ausdruck bringt. Und denke immer daran: Eine Magnum-Flasche ist perfekt für zwei Personen, wenn eine davon nichts trinkt!

Jeroboam / Doppelmagnum, 3 Liter

Die Jeroboam-Flasche (auch Doppel-Magnum genannt), mit ihren 3 Litern, steht für Großzügigkeit und Prunk. Ihr Volumen, das vier Standardflaschen entspricht, ist nicht nur ein Hingucker, sondern hat auch einen direkten Einfluss auf die geschmackliche Qualität ihres Inhalts. Aufgrund des größeren Volumens, bei geringer Kontaktfläche mit der Luft im Flaschenhals, reift der Champagner langsamer. Dies führt zu einer subtileren und oft komplexeren Entwicklung der Aromen. Benannt nach dem biblischen König, symbolisiert die Jeroboam die Verbindung von Tradition und festlicher Eleganz.

Rehoboam, 4,5 Liter

Die Rehoboam-Flasche, mit ihren imposanten 4,5 Litern (6 Standardflaschen), gilt als die Königin unter den Champagnerflaschen. Ihren Namen hat sie von Rehabeam, dem ersten König des Reiches Juda. Damit umgibt sie eine Aura von Königlichkeit und Großmut. Ideal für größere Feste und besondere Anlässe, wird die Rehoboam-Flasche zum Mittelpunkt jeder Feier und bietet ein unvergessliches Erlebnis für alle Champagner-Enthusiasten, die das Außergewöhnliche schätzen.

Methusalem , 6 Liter

Die Methusalem enthält stolze 6 Liter und ist nach einem biblischen Patriarchen benannt, der 969 Jahre alt wurde. Diese Größe ist ideal für große Feiern und bietet ein unvergleichliches Erlebnis.

Salmanazar, 9 Liter

Die Salmanazar, mit ihren imposanten 9 Litern, entspricht 12 Standardflaschen bzw. 6 Magnums. Ihr Name ist an den früheren König von Assyrien, Salmanassar, der von 858 – 824 v. Chr. lebte, angelehnt.

Balthazar, 12 Liter

Beginnend mit der 12 Liter fassenden Balthazar begeben wir uns in die Regionen der seltenen Flaschengrößen. Umgerechnet passen in die, nach dem Sohn des babylonischen Königs Nebukadnezar benannte Balthazar, 16 Standardflaschen bzw. 8 Magnumflaschen.

Nebukadnezar, 15 Liter

Diese Champagnerflasche verdankt ihren Namen dem berümten König von Babylon, Nebukadnezar II. Dieser lebte in der Zeit von 605 bis 526 v. Chr. und soll für seine Frau Amyitis die Hängenden Gärten von Babylon erbaut haben – eines der sieben Weltwunder der Antike. Umgerechnet fasst eine Nebukadnezar-Flasche 20 Normalflaschen und kann ein Gewicht von bis 38 kg aufweisen.

Salomon / Melchior / Goliath, 18 Liter

Mit einem Fassungsvermögen von 18 Litern, was 24 Standardflaschen oder genau 12 Magnumflaschen entspricht, vereint diese Flasche die Namen mehrerer biblischer Figuren. Ihre beeindruckenden Maße (43 kg und 85 cm hoch und 23 cm im Querschnitt) machen sie zu einem wahren Schaustück. Der Name Salomon bezieht sich auf den weisen König Salomo, während die Größe auch auf die Namen Melchior oder Goliath hört. Letzterer geht auf den riesigen Krieger der Philister aus dem Alten Testament zurück und verleiht der imposanten Gestalt der Flasche den perfekten Ausdruck.

Souverain, 26,25 Liter

Die Souverain ist wohl das seltenste Flaschenformat mit 26,25 Litern (35 Standardflaschen). Erfunden wurde es vom renommierten Champagnerhaus Taittinger – bis heute das einzige Haus, was diese Größe nutzt. Ihren Namen verdankt sie der gleichnamigen Goldmünze sowie dem ehemaligen Großhofmeister am französischen Königshof, der für beide Pate stand.

Primat, 27 Liter

Die Primatflasche fasst gewaltige 27 Liter (36 Standardflaschen) und ist allein schon aufgrund ihrer Dimensionen beeindruckend. Mit einer Höhe von 100 cm wiegt sie bis zu 65 kg und kommt auf einen Flaschendurchmesser von stolzen 26 cm.

Melchisedech / Midas, 30 Liter

Mit 30 Litern Inhalt (40 Standardflaschen) stellt sie mit 150 cm Höhe die größte aller offiziellen Champagnerflaschen-Formate dar. Als Namansgeber für diese Champagnerflasche steht der biblische König und Priester Melchisedech. Bekannter ist sie jedoch unter der Bezeichnung Midas, nach dem gleichnamigen König, der alles, was er berührte, in Gold verwandelte. Ein Sinnbild für den puren Luxus dieses Flaschengröße ist der Armand de Brignac Brut Rosé, den du für schlappe 95.000 € auf deiner nächste Feier entkorken kannst – man muss ja auch Träumen dürfen.

Diese Champagnerhäuser sind für ihre Großflaschen bekannt

  1. Armand de Brignac
  2. Bollinger
  3. Dom Pérignon
  4. Drappier
  5. Krug
  6. Louis Roederer Cristal
  7. Moët & Chandon
  8. Perrier-Jouët
  9. Philipponnat
  10. Taittinger
  11. Veuve Clicquot

Magnum und Jeroboam: Die beste Champagner Flaschengröße

Für diejenigen, die das Maximum an geschmacklicher Qualität erleben möchten, sind Magnum (1,5 Liter) und Jeroboam (3 Liter) Flaschen die idealen Formate. Der Grund dafür liegt im optimalen Verhältnis von Volumen zu Luftkontakt (leerer Raum unter dem Korken, im Flaschenhals). Ein kleineres Verhältnis begünstigt die Entwicklung des Champagners. In diesen Formaten findet eine langsamere Oxidation statt, was eine feinere und reichere Entwicklung der Aromen und der Kohlensäure ermöglicht.

Interessanterweise wird dieser Vorteil bei Flaschengrößen ab 3 Litern irrelevant. Bei noch größeren Formaten wie Methusalem oder Balthazar durchläuft der Champagner die zweite Gärung in mehreren kleineren Flaschen (Standard oder Magnum) und wird erst danach in die größere Flasche umgefüllt. Diese Praxis kann dazu führen, dass die Kohlensäure in größeren Flaschen deutlich schwächer ausfällt, was ein wesentliches Element des Champagnergenusses beeinträchtigt.

Charles Heidsieck Champagner »Blanc des Millénaires« in Geschenkverpackung
Preis: € 185,00 Jetzt kaufen bei Club of Wine DE!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Charles Heidsieck Champagner Brut Réserve - 1,5l Magnumflasche
Preis: € 115,95 Jetzt kaufen bei Club of Wine DE!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Charles Heidsieck Champagner Réserve - 3l Doppelmagnumflasche in der Holzkiste
Preis: € 425,00 Jetzt kaufen bei Club of Wine DE!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Zuletzt aktualisiert am 6. Dezember 2023 um 03:47 . Beachte, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere Beiträge