Agraffe

    2

    Die Agraffe bezeichnet das kleine Drahtkörbchen, mit dem der Korken von Schaumweinflaschen geschützt wird. Im Inneren von Schaumweinflaschen herrscht ein Druck von circa 3,5 Bar. Die Hauptaufgabe der Agraffe besteht darin, den Korken an seiner Stelle zu halten. Ohne diese Vorrichtung würde der Korken durch den hohen Kohlensäure-Überdruck herausgeschossen.

    Die metallene Kappe auf dem Kopf des Korkens wird als Helm oder Plaque bezeichnet. Sie schützt den Korken vor dem Einschneiden des Metallgeflechtes.